< Stress Tests
01.07.2013 18:17 4 Jahr(e)
Kategorie: Kategorie 4

Das Umweltministerium verlangt weitere Varianten zum von dem tschechischen Industrieministerium vorgelegten Energiekonzept

Vorlegung der Vorschläge des Energiekonzepts in mehreren Varianten verlangen die Beamten des Umweltministeriums


. Das geht aus den Beschlüssen des Ermittlungsverfahrens hervor, die zur Beurteilung des Konzepts die zugehörige Sektion des Ministeriums herausgegeben hat.

 

 

Das Umweltministerium erfüllt jedoch mit seiner Entscheidung nur das, was ihm § 10d des Gesetzes. Nr. 100/2001 vorschreibt.

 

 

Das Umweltministerium verlangt ebenfalls, dass die Berurteilung vor allem:

 

-den Einklang des tschechischen Konzepts mit europäischen Strategien der  Verringerung der Treibhausgasemissionen, der Steigerung des Anteils der erneuerbaren Energiequellen und der Rolle der Energieeffizienz vergleicht

 

-die Auswirkungen diverser Varianten und Szenarien der Entwicklung der tschechischen Energiewirtschaft auf das Klima der Erde vergleicht

 

-auch die Auswirkungen der Externalitäten auswertet, wie des Rohstoffabbaues, der Atomabfälle, des Niederrissens der Gemeinden und weiterer Aspekte

 

-bewertet, im welchen Maß das Energiekonzept die Präferenzen des Umganges mit den Abföllen laut europäischen Richtlinien respektiert, wo die Verbrennung ganz unten in der Hierarchie ist.

 

 

Der Vorschlag des tschechischen Staatsenergiekonzepts wird auch mit Rücksicht auf internatinale Auswirkungen bewertet werden - um eine grenzüberschreitende Prüfung der Umweltauswirkungen ersuchten bereits die Slowakei und Österreich.

 

 

Der nächste Schritt wird die Ausarbeitung einer eigenen Beurteilung, die die Firma Amec in der Zusammenarbeit mit dem Indsutrieministerizm vorbereiten wird, zu der dann öffentliche Einwendungen eingebracht werden. Zum Schluss wird dann das Umweltministerium seine Stellungnahme zum Vorschlag des Energiekonzepts herausgeben.

 

 

 

_________________________________________________________________

portal.cenia.cz/eiasea/download/U0VBX01aUDE0OEtfemppc3RvdmFjaV83MjM2MjM1MDE0MTAxMTgzMzcucGRm/MZP148K_zjistovaci.pdf